Ursprüngliche Ausbildung --- Glasmalerei/Glasdesign. Neben meiner beruflichen Tätigkeit bei  https://www.arakunst.de/betreibe ich ein Kunstatelier und fertige hauptsächlich Stimmungsmomente im Spiel von Licht und Farben, vorwiegend  mit den Mitteln der Malerei . Ich verwende Aquarellfarben, Acrylfarben, Ölfarben, Kreiden, Lacke, Pasten usw. auf Aquarellpapier, Pappen, Leinwand auf Keilrahmen, Malkarton, Holzplatten aller Art. Neben der Zeichnung, dem flüchtigen Entwurf, kann auch schon mal das Mischen von Farben, oder ein altes Holzbrett, bzw. dessen Struktur....die Inspiration zu einem Bild oder Objekt sein...............genauso eine Sommerwiese nach einem Gewitterregen oder ein Jazzmusiker, versunken im Spiel. Auf eine bestimmte Spielart oder Technik würde ich mich allerdings ungern festlegen wollen. Auch die Einordnung in eine Stilrichtung würde ich daher gerne anderen überlassen....., eigentlich kann ich dazu nur sagen, dass ich schon früh anfing, mit den Dingen, die mir damals zur Verfügung standen, zu experimentieren und im Grunde genommen ist es bis heute so geblieben.......